Voliere in der Wilhelma, Stuttgart

Projektbeschreibung

Ca. 3.500 m² große Vogelfreifluganlage mit Quartiergebäuden sowie mehreren Wasserbecken mit künstlicher Wellenanlage.

Vorgespannte Seilnetzkonstruktion aus Edelstahlseilen Ø 6 mm mit 400 x 400 mm Maschenweite, aufgelegtes Edelstahldrahtnetz mit Maschenweite 25 x 25 mm, äußerst materialreduzierte Stahlkonstruktion, Fundamentierung mit Injektionsankern zur Schonung des vorhandenen Baumbestands.

Bauherr

Land Baden-Württemberg, Staatl. Hochbauamt Stuttgart I

Architekt

Auer + Weber, Stuttgart

Planungs-/Bauzeit

1988-1993

Auszeichnungen

BDA Auszeichnung guter Bauten 1993