Lechsteg Landsberg am Lech

Projektbeschreibung

Der Neue Lechsteg für Fußgänger- und Radfahrer verbindet den neuen Stadtteil „Am Papierbach“ im Westen Landsberg mit der Altstadt und ist somit ein wichtiger städtebaulicher Baustein für die zukünftige Entwicklung der Stadt Landsberg am Lech.
Das Brückentragwerk ist als 2-feldrige Rahmenbrücke mit nahezu gleichen Stützweiten von jeweils ca. 60 m ausgebildet.
Der als Rahmenriegel dienende Überbau besteht aus einem leicht gekrümmten, luftdicht verschweißten, gevouteten Stahlhohlkasten, der monolithisch mit den Pfeilern und Widerlagern als integrale Brücke verbunden ist.
Der Pfeiler und die Widerlager sind über Pfähle elastisch im tragfähigen Boden gegründet.

Bauherr

Stadt Landsberg am Lech

Objektplanung

Mayr|Ludescher|Partner
in Arbeitsgemeinschaft mit DKFS Architects

Tragwerksplanung

Mayr|Ludescher|Partner

Planungs- & Bauzeit

2017 - 2021